ADIEU LONGCOMBE UND IML – HALLO DURA-ID Erfahren Sie mehr

Wir sind weltweit führend in der Herstellung von Etiketten für Applikationen mit heißen Produkten oder die Verarbeitung bei hohen Temperaturen.

Wir sind Weltmarktführer im Bereich der Kennzeichnung und Rückverfolgung bei heißen Applikationen. Mit der Einführung eines Sortiments von Hochtemperaturetiketten und -kennzeichnungen, die extremen Temperaturen von bis zu 1000˚C widerstehen, haben wir Pionierarbeit geleistet.

SCHNELLERE PRODUKTION, WENIGER MATERIALABFÄLLE

Hochtemperaturetiketten und -kennzeichnungen können bei extrem hohen Temperaturen angebracht werden. Dies beschleunigt die Durchlaufzeiten von Hochtemperatur-Produktionsprozessen, unterstützt die frühe Kennzeichnung und lückenlose Produktrückverfolgbarkeit und verhindert Bestands- und Einnahmeverluste durch falsche Kennzeichnung oder Verlust der Prozesskontrolle.

Wir bieten spezialisierte Pannier-Laserbeschriftungsanlagen und Metallkennzeichnungen an, die Temperaturen von bis zu +1000 ˚C standhalten können. Unsere Stärke liegt in unserem beeindruckenden Sortiment von Hochtemperaturetiketten und -kennzeichnungen, die mit einem standardmäßigen industriellen Thermotransferdrucker verwendet werden können.

BARCODE-RÜCKVERFOLGBARKEIT BIS ZU 600˚C

Die Thermo-Kennzeichnung (600) erlaubt die Barcodekennzeichnung und -Rückverfolgbarkeit bis zu +600˚C. Als zusätzlicher Vorteil sind Thermo-Kennzeichnungen (600) brech- und abriebbeständig, sodass die Datenleserlichkeit auch unter rauen Bedingungen und hohen Temperaturen erhalten bleibt.

Unser vielseitiges Hochtemperatur-Polyestermaterial widersteht Temperaturen von bis zu 250 ˚C und ist als Kennzeichnung, Schlaufenetikett und selbstklebende Version erhältlich. Das Material besitzt eine attraktive Satinierung, die wasser- und chemikalienbeständig ist und von der Schmutz, Schmierfett und Staub einfach abgewischt werden können. Die Leserlichkeit von Barcode und alphanumerischen Daten bleibt auch unter schwierigen Bedingungen erhalten.

Unsere reißfesten Kennzeichnungen (Rip-proof) sind außergewöhnlich fest und praktisch unzerstörbar. Sie können Temperaturen von bis zu 220 ˚C widerstehen. Rip-proof behält seine gummierte Struktur, falls es zerknittert oder zerdrückt wird, und schützt so die Leserlichkeit von Barcodes und Daten in industriellen Umgebungen.

Falls Ihre Produkte während der Verarbeitung hohen Temperaturen ausgesetzt sind (Backen oder Sterilisieren), haben wir das passende Etikett für Sie. Durch unser Know-how in diesem spezialisierten Bereich können die Etiketten von Dura-ID in die ganze Welt exportiert werden.

Sie sind sich nicht sicher, welches Etikett Ihren Ansprüchen am besten gerecht wird? Wenden Sie sich an unser Team unter +44 (0)114 2422111 oder senden Sie eine E-Mail an info@dura-id.com.

Melden Sie sich bei uns

Sie sind sich nicht sicher, welche Lösung für Sie geeignet ist? Rufen Sie uns an unter +44 (0)114 242 2111 oder schicken Sie uns eine Nachricht.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.